Einladung Regionaltreffen Hamburg | 17.02.2019

Sie sind herzlich zum Regionaltreffen in Hamburg eingeladen!
Wir sind zu Gast in den traditionsreichen Räumen der Verlagsgruppe Oetinger.
Wann: Sonntag, 17. Februar 2019
Zeit: 10:30 – 15:30 Uhr
Ort: Verlagsgruppe Oetinger Service GmbH
Poppenbütteler Chaussee 53
22397 Hamburg

Wenn mich jemand fragt, was fordert man von einem guten Kinderbuch, dann antworte ich immer: Dass es gut ist.“ Astrid Lindgren

Da hat sie Recht. Aber wie verlegt man gute Kinder- und Jugendbücher? Und welche Markenstrategie ist notwendig, um beim Publikum wahrgenommen zu werden?

Da das Kinderbuch für uns alle nicht nur eine Herzensangelegenheit ist, sondern auch und nicht zuletzt gute Umsätze bringt, wollen wir mit Ihnen gemeinsam diesen Themen auf den Grund gehen.

Aus Verlagssicht werden uns Thilo Schmid, Geschäftsführer Vertrieb- und Marketing der Verlagsgruppe, und weitere Mitarbeiterinnen des Verlags von ihren Plänen berichten und mit Ihnen ins Gespräch kommen. Ein Aspekt dabei: die Leseförderung. Kirsten Boies Hamburger Initiative Jedes Kind muss lesen lernen! macht deutlich, wie wichtig es ist, mehr Aufmerksamkeit in Richtung Lesekompetenz und Lesemotivation von Kindern zu lenken.

Sie wissen es längst: Es geht immer um’s Geschichten erzählen, online wie offline. Davon ist auch die Hamburger Literaturkritikerin und Bloggerin Karla Paul überzeugt. Seit 2006 betreibt sie ihren Buchblog www.buchkolumne.de, in dem sie nicht nur ihre Leidenschaft für’s Lesen dokumentiert, sondern auch regelmäßig für den lokalen, unabhängigen Buchhandel wirbt. Und das auf allen Kanälen. Karla Paul zeigt Ihnen anhand zahlreicher praktischer Tipps, wie Sie mit Social Media Ihre Buchhandlung online ins Gespräch bringen, sich mit Ihren Kunden vernetzen und Lesebedürfnisse wecken. Und das mit einfachen Mitteln und wenig Zeitaufwand!

Hier geht’s zur Agenda.