Regionaltreffen West / Süd-West | 23.09.2018

Netzwerken mit Kolleginnen und Kollegen. Praxiswissen von Zahlen bis Kundenbindung. Zu Gast bei Kiepenheuer & Witsch im Hätz vun Kölle. Darauf freuen wir uns. Und ganz besonders auf Sie!
“In der Gemeinschaft eines Verbunds sind Ziele erreichbar, die sich für den Einzelnen entweder sehr viel schwieriger oder möglichweise gar nicht umsetzen lassen“, das erleben wir in unserer täglichen Arbeit im Buchwert Verbund.
Und diese Erfahrung stellen wir in den Mittelpunkt des Treffens.

1) Cold Spots und Hot Spots. Was hier klingt wie aus der Klimaforschung entlehnt, ist aber Thema des ersten Beitrags. Joachim Merzbach wird uns darstellen, wie wir mit einfachen Mitteln die Flächenproduktivität in der Buchhandlung ermitteln können und Warenpräsentation und Einkauf besser steuern können. Ein ganz wichtiges Instrument zur Erhöhung der Rentabilität!

2) Lesekreise und wie man sie lebendig hält. Kreative Kundenbindung.
Bei unserem gastgebenden Verlag erscheint im September ein tolles Buch zu dem Thema. Ein gutes Buch kommt selten allein. Das große Lesekreis-Handbuch von Kerstin Hämke.


Die Autorin selbst wird es uns vorstellen und mit uns darüber sprechen. Weitere Infos zum Buch finden Sie hier.

Und natürlich gibt es viel Raum für den Austausch mit Kolleginnen und Kollegen.
Ausklang bei Getränken und einem kleinen Imbiss ist gegen 15.00 Uhr geplant.

Hier geht’s zur Agenda.